• Rumpelstilzchen (c) Frank Radüg

    Theater Frankfurt

    Das Rumpelstilzchen

    Mi 28.09. 15:00 Uhr
    Theater Frankfurt
    15230 Frankfurt (Oder)
  • Theater NADI - PLATSCH

    Theater NADI

    PLATSCH! (4+)

    Do 29.09. 10:00 Uhr
    T-Werk
    14467 Potsdam
  • Gefährliche Liebschaften
    Anatol Käbisch, Julia Borgmeier, Andreas Klopp; © Rüdiger Böhme

    Theater Poetenpack

    Gefährliche Liebschaften

    Do 29.09. 19:30 Uhr
    Schlosstheater im Neuen Palais
    14469 Potsdam
  • Ton und Kirschen Wandertheater

    Ton und Kirschen Wandertheater

    THE OPEN DOOR

    Do 29.09. 12:00 Uhr
    Treffpunkt Freizeit
    14469 Potsdam
  • DIE STREICHE DES SCAPIN, Molière, Neues Globe Theater
    DIE STREICHE DES SCAPIN © Philipp Plum

    NEUES GLOBE THEATER

    DIE STREICHE DES SCAPIN

    Do 29.09. 20:00 Uhr
    Stadttheater Kaufbeuren
    87600 Kaufbeuren
  • Foto: Mathias Rümmler

    theater.land

    Stadt ohne Liebe

    Fr 30.09. 19:30 Uhr
    Ehem. Filmtheater Friedensgrenze
    03172 Guben
  • Effie Briest (c) Julia Otto

    die Andere Welt Bühne

    EFFI BRIEST FF.

    Fr 30.09. 19:30 Uhr
    die Andere Welt Bühne
    15344 Strausberg
  • Theater am Rand

    Liebe in Zeiten des Hasses

    Fr 30.09. 19:30 Uhr
    Theater am Rand
    16259 Oderaue
  • KleinStadtKrimi @

    Theater Frankfurt

    KleinStadtKrimi

    Fr 30.09. 19:30 Uhr
    Theater Frankfurt
    15230 Frankfurt (Oder)

Der Verband

Der "Landesverband Freie Darstellende Künste Brandenburg" wurde 1995 unter dem Namen "Landesverband Freier Theater Brandenburg" als Interessensvertretung der professionellen Freien Darstellenden Künste im Land Brandenburg gegründet. 2021 haben seine Mitglieder die Umbenennung beschlossen. Schauspiel, Tanz, Musiktheater, Figuren- und Objekttheater, Körpertheater, visuelles Theater, Performance, partizipative Formen, Videokunst und noch viel mehr sind im Verband vertreten und treten oft miteinander auf. Der neue Name wird dieser Multidisziplinarität gerecht.

Die Freien Darstellenden Künste prägen und gestalten die Kultur in Brandenburg seit der Wende. Sie stehen für über 30 Jahre eigenverantwortliche professionelle Arbeit. Sowohl in ländlichen und strukturschwachen Regionen als auch in den urbanen Zentren des Landes sind sie präsent und fest etabliert.  Sie zählen seit vielen Jahren ein Drittel der Brandenburger Zuschauer:innen in ihren Vorstellungen und das zuletzt an 85 Brandenburger Orten (2019). Die Freien Darstellende Künste Brandenburgs sind unverzichtbar für die kulturelle Vielfalt und Landschaft des Bundeslandes und Teil seiner kulturellen DNA.

Der Landesverband versteht sich auch als Berater aller, die sich im Handlungsfeld der Freien Darstellende Künste betätigen. Sollten Sie Fragen zu den Mitgliedern haben oder suchen Sie Coaching und Beratung, wir beraten Sie gern.

Präsentation im Brandenburger
Kulturausschuss im Juni 2022

 

Mitglieder

Aus dem Spielplan

  • Mi 05.10.
    09:30
    Mi 05.10. 09:30

    Das Rumpelstilzchen

    Grimms Märchen für alle ab 4 Jahren

    Genre: Schauspiel, Theater für Kinder
  • Do 29.09.
    10:00
    Do 29.09. 10:00

    PremierePLATSCH! (4+)

    Theater mit Masken und Musik nach dem Kinderbuch „Abenteuer eines Wassertropfens“ von Theater NADI

    Genre: Theater für Kinder, Figuren- und Objekttheater, Musiktheater
  • Do 29.09.
    19:00
    Gefährliche Liebschaften
    Do 29.09. 19:00

    Gefährliche Liebschaften

    von Christopher Hampton

    Genre: Schauspiel

Kontakt

Landesverband
Freie Darstellende Künste Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-daku-brandenburg.de

 

     

Gefördert durch

 

 

Brandenburger
Erklärung der VIELEN

 

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.