TheaterNative C

  • Penny © TheaterNative C

  • © TheaterNative C

  •  © TheaterNative C

»Das Leben ist eine Tragödie für die, die fühlen,
und eine Komödie für die, die denken.«

Jean de la Bruyére

TheaterNative C wurde im Dezember 1989 als erstes Privattheater in den neuen Bundesländern gegründet und feierte in diesem Jahr ihr 32-jähriges Bestehen. Im Juni 2002 eröffnete TheaterNative C ihre erste eigene Spielstätte im Zentrum von Cottbus. Finanziert wurde der Theaterbau von Unternehmen der privaten Wirtschaft aus den alten und neuen Bundesländern. Die tragenden Säulen des TheaterNative C - Konzeptes sind:

1) Landesbühnenfunktion in den Kreisen um Cottbus.

2) Poesie, Fantasie, Humor und Kritik sind die wesentlichen Säulen unserer Erzählweisen.

3) Sich poetisch, fantasievoll und kritisch mit den Stücken der Weltliteratur in den politischen Alltag einzumischen.

4) Das theatralische Angebot in der Kommune Cottbus im Sommer für Bürger und Touristen durchgehend zu gewährleisten.

5) Theater für Menschen zu spielen, die aus verschiedenen Gründen noch nie im Theater waren.

Bevorstehende Veranstaltungen

 

Kontakt

TheaterNative C
Kleine Komödie Cottbus

Petersilienstraße 24
03044 Cottbus

0355-22024

info (hello@spam.com) theaternative-cottbus.de
www.theaternative-cottbus.de

Direktor:
Gerhard Printschitsch

Kontakt

Landesverband
Freie Darstellende Künste Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-daku-brandenburg.de

 

     

Gefördert durch

 

 

Brandenburger
Erklärung der VIELEN

 

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.